Aloe Vera

Aloe vera

Reichhaltig an Mineralien, Vitaminen, Enzymen und Proteinen, eignet sich bestens zur Haut-und Körperpflege und ist für jeden Hauttyp geeignet. Es wirkt ausgleichend und feuchtigkeitsregulierend.

Amyrisöl

Warmer, holziger Duft mit beruhigender, enspannender und aphrodisierender Wirkung, antiseptisch und entzündungshemmend.

Aprikosenkernöl

Macht die Haut weich, geschmeidig und glänzend. Speichert Feuchtigkeit und beugt der Austrocknung der Haut vor – für alle Hauttypen geeignet.

Aprikosenkernöl

Avocadoöl

Sehr reichhalting und durch den hohen Gehalt an Phytosterinen, Vitamin A und Vitamin E sehr gut bei schuppiger und trockener Haut geeignet.

Avocadoöl

Biomilch

Die Zugabe von Biomilch ergibt cremige Naturseifen mit einem weichen Schaum.

Blutorangenöl

Süßer, fruchtiger Duft mit beruhigendem Effekt auf gereizte Nerven, durch entzündungshemmende und antiseptischen Eigenschaften gut bei fettiger Haut.

Calendulaöl

Es eignet sich für alle Hauttypen und wird bevorzugt zur Pflege von altersempfindlicher Haut angewendet.

Calendulaöl

Geraniumöl

Feiner, blumiger Duft mit besonders hautfreundlichen Eigenschaften.

Geraniumöl
Grapefruit-Öl

Grapefruitöl

Durchblutungsfördernd, strafft die Haut und entwässert das Gewebe, wirkt stimmungsaufhellend, konzentrationsfördernd und anregend.

Hagebuttenkernöl

Hagenbuttenkernöl

Ideales Öl bei trockener, schuppiger, reifer und pflegebedürftiger Haut. Es hat außerdem entzündungshemmende Eigenschaften und wird daher häufig zur Nachbehandlung von Verbrennungen und Narben eingesetzt.

Heilerde

Durch den hohen Gehalt an Mineralstoffen und vielen heilsamen Eigenschaften äußerst hilfreich bei Ausschlägen, Akne, unreiner und fettiger Haut.

Heilerde

Honig

Für die sanfte Reinigung und Pflege empfindlicher Haut.

Honig

Jojabaöl

Dringt gut in die Haut ein, da es in der Zusammensetzung dem Hautfett ähnelt und wirkt entzündungshemmend.

Kakaobutter

Kakaobutter ist sehr reichhaltig, pflegt samtweich und eignet sich hervorragend für trockene und strapazierte Haut.

Kokosfett

Kokosfett bildet neben Rapsöl und Olivenöl die Grundsubstanz für die Herstellung fast aller unserer Seifen.

Lavendel-Öl

Lavendelöl zeigt eine beruhigende, ausgleichende und harmonisierende Wirkung auf Haut und Seele. Es gilt als überaus hautpflegend, durch antiseptische, tonisierende, entzündungshemmende und zellerneuernde Eigenschaften.

Lemongras-Öl

Wirkt erfrischend, belebend und konzentrationsfördernd sowie antibakteriell und durchblutungsfördernd.

Macadamianuss-Öl

Hervorragend für trockene und gereizte Haut geeignet, wirkt hautglättend und unterstützt beanspruchte Haut bei der Regeneration.

Mandarinen-Öl

Besänftigt gereizte Nerven, beruhigend und stimmungsaufhellend.

Mandel-Öl

Mandelöl besitzt sehr gute pflegende Eigenschaften, ist äußerst mild und eignet sich für alle Hauttypen. Es wirkt reizlindernd, pflegend und schützend und ist besonders für trockne Haut geeignet, die zu Rissen, Ekzemen und Schuppen neigt.

Mangobutter

Mangobutter unterstützt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, wirkt regenerierend und schützt die Haut.

Meersalz

Meersalz peelt und reinigt die Haut porentief, regeneriert gereizte Haut und wirkt sich zudem positiv und heilsam auf Neurodermitis aus. Sehr gut geeignet bei Akne und unreiner Haut.

Olivenöl

Wird schon seit Jahrhunderten wegen seiner heilenden, entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. Olivenöl ergibt besonders milde Seifen mit kleinporigem, dichtem Schaum.

Orangenöl

Fördert die Stimmung und Inspiration.

Palmarosaöl

Duftet wunderbar nach Rosenblüten, harmonisierende und ausgleichende Wirkung bei Stress und Hektik.

Patchouliöl

Der schwer und haftende Duft von Patchouli ist holzig und süss. Er soll außerdem eine aphrodisierende Wirkung haben.

Pfefferminzöl

Pfefferminzöl gilt als äußerst vitalisierend und erfrischend, besitzt hautkühlende und durchblutungsfördernde Eigenschaften, wirkt zudem antiseptisch und antibakteriell.

Pfirsichkernöl

Es aktiviert den Hautstoffwechsel, hilft Feuchtigkeit zu speichern und wirkt hautberuhigend.

Rosenöl

Sehr reichhaltig und hervorragend für trockene Haut geeignet. Glättet die Haut.

Rosmarinöl

Enthält wirksame antiseptisch und durchblutungsfördernd Charaktere, belebender und anregender Duft.

Salbeiöl

Durch antibakterielle Eigenschaften wundheilend und reizlindernd.

Sheabutter

Durch hohen Gehalt an Vitamin E, Karotin und Allantoin besonders feuchtigkeitsspendend und pflegend, fördert Zellaufbau und Zellbildung, beruhigt und glättet die Haut.

Teebaumöl

Besitzt eine Vielzahl hautpflegender Eigenschaften, wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, kühlend und reizlindernd bei entzündeter sowie unreiner Haut.

Ylang-Ylang-Öl

Gilt als Heilöl und soll eine ausgleichende Wirkung bei Gemütszuständen haben. Man spricht ihm auch eine stark aphrodisierende Wirkung zu.