Jetzt fit in den Frühling starten

Nicht nur unsere Haut benötigt eine regelmäßig Pflege, sondern auch unser Inneres. Mit diesen fünf leckeren Smoothie-Rezepten kannst du dich ganz einfach zu Hause entgiften. Die Detox-Smoothies unterstützen den Körper bei Verdauungs- und Entgiftungsprozessen, von denen man sich oftmals müde, antriebslos oder träge fühlt und spenden neue Energie. Sie sind einfach und schnell gemacht und versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen.

Morning Boost – der Wachmacher-Smoothie

Mit dem fruchtigen, süß-sauren Morning Boost startet ihr fit und gesund in den Tag.

Was du benötigst (1 Portion):

  • 1 x Banane
  • 2 x Birnen
  • 4 x Karotten
  • Limetten-Saft (ca. 1/2 Limette)
  • 4 EL Hanfsamen

Zubereitung:

  1. Birnen und Karotten waschen und ggf. schälen
  2. Entsafte Birnen und Karotten
  3. Limettensaft, Banane und Hanfsamen hinzugeben und alles gut pürieren
  4. Genießen und fit in den Tag starten

Berry Blast – der beerige Kaffee-Smoothie

Die Kombination aus bitter und süß hat einen ganz besonderen Charme und schmeckt sehr lecker. Zusätzlich eignet sich der beerige Kaffee-Smoothie ideal als Muntermacher und überzeugt durch eine extra Portion Antioxidantien.

Was du benötigst (1 Portion):

  • 3/4 Tasse gefrorene Beeren (optional: Kirschen)
  • 3/4 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Tasse kalter Kaffee
  • 1/2 TL Vanille

Zubereitung:

  1. Kaffee kochen und kühl stellen/ abkühlen lassen
  2. Beeren, Mandelmilch, Kaffee und Vanille zusammen gut pürieren
  3. Genießen und hellwach in den Tag gehen

Green Beauty – der Beauty-Smoothie

Schönheit kommt von Innen, deshalb enthält dieser erfrischende, grüne Smoothie alles was man für eine gesunde, hydrierte und strahlende Haut benötigt.

Was du benötigst (1 Portion):

  • 1 x Avocado
  • 1/4 Ananas
  • 1/2 Gurke
  • 100 g Rucola
  • Limetten-Saft (ca. 1/2 Limette)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 ml Trinkwasser

Zubereitung:

  1. Rucola und Gurke waschen und ggf. schälen
  2. Ananas, Avocado, Rucola, Limetten-Saft, Kokoswasser und Trinkwasser pürieren
  3. Gurke entsaften und zum Püree hinzufügen und nochmal zusammen pürieren
  4. Genießen und sich schön fühlen

Yummy Tummy – der Verdauungs-Smoothie

Das im Yummy Tummy enthaltene Ingwer beruhigt und reinigt den Verdauungstrakt, z.B. lindert es Blähungen. Darüber hinaus wirkt es antibakteriell, weshalb der Smoothie auch ideal bei Erkältungen geeignet ist.

Was du benötigst (1 Portion):

  • 1 TL Zimt
  • 1 Stück Ingwer (ca. Daumennagel groß)
  • 120 g Babyspinat
  • 150 ml Trinkwasser

Zubereitung:

  1. Babyspinat waschen
  2. Zimt, Ingwer, Babyspinat und Wasser zusammen pürieren
  3. Genießen und sich entspannen

Vegan Detox – der vegane Entgiftungs-Smoothie

Der vegane Detox-Smoothie enthält viele Antioxidantien, Ballaststoffe und Nährstoffe, die das Immunsystem und den Körper bei der Entgiftung unterstützen. Er eignet sich perfekt als Frühstück oder Snack.

Was du benötigst (2 Portionen):

  • 1 Tasse gefrorene Beeren
  • 1 Tasse Babyspinat oder Grünkohl
  • 1/2 Tasse Banane
  • 1 EL Leinsamen (geschrotet)
  • 1 Tasse Fruchtsaft (z.B. frischer Orangensaft)
  • Optional: 2 x EL Seidentofu

Zubereitung

  1. Babyspinat bzw. Grünkohl waschen
  2. Alle Zutaten zusammen pürieren
  3. Falls zu dickflüssig, zusätzlichen Saft oder Wasser hinzugeben
  4. Genießen und sich wohlfühlen

Wir hoffen unsere Auswahl hat auch deinen Geschmack getroffen. Teile uns deine Meinung mit oder schreibe uns dein Lieblings-Smoothierezept in die Kommentare. Du magst Müsliriegel? Wir haben dir drei leckere Rezepte zum selber machen zusammengestellt.